Keramikgestaltung
Christiane Riemann
Christiane Riemann - Vita

  • Seit 2016 Mitglied keramik-hessen e.V.
  • 2009/2010 Wandgestaltungen in verschiedenen KITAS in Frankfurt
  • Seit 2009 Mitglied im Bundesverband Kunsthandwerk
  • Seit 2008 Mitglied im Berufsverband „Angewandte Kunst Hessen e. V.“
  • Seit 2007 Zusammenarbeit mit der Höchster Porzellanmanufaktur: Kollektion „Lagena“
  • 2006 Realisierung einer Keramikskulptur KITA Bethaniengemeinde Frankfurt
  • Seit 1991 Freischaffende Keramikerin in Kassel und Frankfurt
  • 1989 Architektur Diplom Gesamthochschule Kassel
  • 1961 Geboren im niedersächsischen Melle-Neuenkirchen
Ausstellungen als Keramikerin

  • 2014/15 „Perron-Kunstpreis“, Ausstellung in Frankenthal und im Porzellanikon Selb
  • 2014 „verspielt“ Keramikpreis Flörsheim
  • 2013 „Märchen und Mythen“, Hanau, 4.Preis
  • 2012 „Typisch hessisch“, Keramikpreis Flörsheim
  • 2012 „Tea for 1,2,3 …“, 2. Preis für Gefäßkeramik, Keramikmarkt Köln
  • 2012 „Sag`s mit Blumen“, Keramikmuseum Westerwald
  • 2012 „Schwarz - Weiß“, Ausstellung Handwerkskammer Wiesbaden
  • 2011 „Handwerkskunst Keramik“, Ausstellung HWK Wiesbaden und Kassel
  • 2010 „Im Namen der Lippischen Rose“, Ausstellung Kunstwerk Lippe e. V.
  • 2009 „Keramik Europas“, Ausstellung Keramikmuseum Westerwald
  • 2008/09 „Perron- Kunstpreis“, Ausstellung in Frankenthal und im Porzellanikon Selb
  • 2008 „Rundungen“, Hanau
  • 2007 „Objekte mit Ecken und Kanten“, Hanau, mit Auszeichnung